Datenschutz-Bestimmungen

Was ist der Zweck einer Datenschutzerklärung?

Der Zweck dieser Datenschutzerklärung besteht darin, zu zeigen und zu erklären, wie wir die persönlichen Daten des Benutzers behandeln, sammeln und schützen. Der Schutz personenbezogener Daten hat höchste Priorität.

Darüber hinaus möchten wir zeigen, welche Daten zu welchem ​​Zweck erhoben werden.

Wenn Sie Fragen dazu haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Sie finden unsere Kontaktinformationen auf der Kontaktseite und am Ende dieser Seite.

Welche Informationen sammeln wir?
Über unsere Webseite sammeln wir Informationen über das Nutzerverhalten,
B. die Zielseite, den Zeitaufwand für die Seite, den Browsertyp und so weiter.

Gleiches gilt für den Kontakt per E-Mail und die Nutzung des Kontaktformulars auf der Webseite. Hier erfassen wir den Benutzernamen, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und andere Daten, die in einer E-Mail-Korrespondenz erscheinen können.

Wie sammeln wir die Daten?
Die Website sammelt Benutzerinformationen über zwei separate Kanäle:

● durch den Einsatz so genannter Cookies. (Siehe unsere Cookie-Richtlinie)
● Daten, die vom Benutzer bereitgestellt werden

Verwendung von persönlichen Daten
Die über die Webseite gesammelten Daten werden für die Dienste der Internetseite und anderer Dienste, z. Marketingkampagnen und Newsletter verwendet.

Schutz der Daten
Laut neuer Gesetzgebung müssen Benutzerdaten auf sichere Weise gespeichert werden. Aus diesem Grund haben wir neue Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um sicherzustellen, dass unsere internen Verfahren mit den geltenden Rechtsvorschriften über die Speicherung personenbezogener Daten übereinstimmen. Wir überprüfen regelmäßig, dass die Daten sicher und zuverlässig behandelt und gespeichert werden.

Wir würden Ihre Daten niemals mit Dritten teilen und würden Ihre Daten niemals ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weitergeben.

Im Internet gibt es keine absolute Sicherheit, daher können wir auch keine Garantie dafür übernehmen, dass der Datenaustausch zwischen Benutzer, E-Mail und Webseite zu 100 Prozent gesichert ist. Es besteht immer die Gefahr, dass jemand einen erzwungenen Zugriff auf die gespeicherten oder übertragenen Daten erhält. Die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten liegt in Ihrer Verantwortung.

Die gesammelten Informationen werden gelöscht, wenn sie nicht mehr relevant sind.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie
Das Internet ist dynamisch und ändert sich stetig, folglich unterliegt die Datenschutzerklärung ebenfalls Änderungen. Wir behalten uns daher das Rechtvor, unsere Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen und zu aktualisieren.

Treten Änderungen auf, werden diese mit Datum der Wirksamkeit markiert.

Kontakt bezüglich persönlicher Daten

Falls Sie über die Webseite auf Informationen zugreifen möchten, die wir über Sie gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info.dk@threehorses.com.
Dies gilt auch, wenn Sie Einwände oder Ergänzungen zur oben genannten Datenschutzerklärung haben.

Sie können Einwände nach den Regeln des dänischen Datenschutzgesetzes geltend machen.

Herausgeber dieser Richtlinie:
Three Horses A / S
Langebjerg 29
DK-4000 Roskilde
CVR: 81636818

Mail: info.dk@threehorses.com

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.